Interview klopp

Posted by

interview klopp

Aug. Exklusiv Liverpool - Jürgen Klopp erklärt im SPORT1-Interview die Unterschiede zwischen der Premier League und der Bundesliga. Aug. Exklusiv Liverpool - Vor dem Saisonstart in der Premier League blickt Jürgen Klopp im großen SPORT1-Interview zurück aufs. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp und Bayer Leverkusens Geschäftsführer Rudi Völler sprechen in exklusiven SPORT BILD-Interviews (aktuelle.

Interview klopp -

Wenn man solche Spieler hat und alle zwei, drei Jahre einen nach oben bringen kann, dann ist das fantastisch. Aber so ist das Leben. Ich verstaue sie irgendwo und dann bin ich fertig damit. Ich schleppe die Niederlage nicht mit mir herum. Auch die Medien sollten sowas nicht täglich aufbauschen. Sie haben unter anderem Neapel mit 5: Eine sehr interessante Erfahrung, aber nicht das, was man sich vorher erhofft. Real Madrid hat euroleague live stream free Prozent verdient die Champions Beste Spielothek in Kehl finden gewonnen, keiner von uns hat je etwas anderes behauptet. Wir sind nicht mit einem Plus rausgegangen. Ich war zum Beispiel sehr zufrieden damit, wie wir die erste halbe Stunde im Finale gespielt haben. Wenn man solche Spieler hat und alle zwei, drei Jahre einen nach oben bringen kann, dann ist das fantastisch. Wir brauchen vielleicht nur ein bisschen mehr Glück in den entscheidenden Momenten. Wir haben unser Bestes gegeben und uns nie beklagt. Zu viele Spiele helfen niemandem. Es ist einfach eine Ansammlung von Spielen, mit zwei Pokalwettbewerben. Aber er ist ein Topspieler, Beste Spielothek in Aulwangen finden lieben ihn hier alle.

Interview klopp Video

"Van Dijk is like an SUV truck!" 🤣 Fascinating interview with Jurgen Klopp on Liverpool's mentality Ich habe das nicht mitbekommen, aber derartige Drohungen sind meiner Meinung nach nicht ernst zu nehmen. Ich kenne Mesut nicht so gut, ich würde ihn da aber gerne mit rein nehmen. Es gab einen Tag, an dem mal kein Spiel stattfand und wahrscheinlich fragte sich die ganze Welt: Bei Curtis Jones, d. Oder man will das England-Modell, dann müssen aber die Regeln geändert werden. Wir werden alle älter und ruhiger. Aber muss man nach einem verlorenen Spiel wirklich 17 Interviews geben? Wir sind nicht unschlagbar, sind nicht das beste Team der Welt. Mir sind nicht alle Mittel recht. Das ist einfach die Realität. Oder man will das England-Modell, dann müssen aber die Regeln geändert werden. Ich musste über die Jahre zwar lernen, es zu akzeptieren - aber ich hasse es trotzdem. Manchmal ist es beides, nichts davon ist es nie. Es ist schon anders. Anders geht es nicht. Nur leider können wir das auch gegen United, Tottenham, Chelsea und alle anderen. Ich will immer gewinnen, mit allem, was ich habe. Vor dem Spiel dachte jeder, Real sei besser und werde sicher gewinnen. Dafür kriegst du heute nicht einmal einen halben Neymar.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *